Öffentliche Verkehrsmittel an der Costa Brava

Dieser Beitrag soll denjenigen helfen, die in die USA reisen möchten Costa Brava mit öffentlichen Verkehrsmitteln von Barcelona und Girona.

Züge an der Costa Brava

AVE ist eine Hochgeschwindigkeitsstrecke zwischen Barcelona und Frankreich. Girona und Figueres sind Haltestellen der AVE-Linie. Es ist eine schnelle und einfache Möglichkeit, zwischen Barcelona und der Provinz Girona zu reisen. Fahrpläne finden Sie hier; RENFE-Fahrpläne Wenn Ihr Endziel jedoch die Küste der Costa Brava ist, sind entweder Busse oder eine Kombination aus Zug und Bus Ihre einzigen Optionen.

Neben dem schnellen AVE-Zug zwischen Barcelona, ​​Girona und Figueres gibt es die sekundäre, langsamere Regionalstrecke. Regionalzüge von Barcelona fahren auch über Girona und Figueres in die Grenzstadt Portbou und halten an vielen kleineren Bahnhöfen. Barcelona nach Girona mit der AVE dauert ca. 35 Minuten und mit der Regional ca. 1 Stunde 30 Minuten.  Fahrplan des Regionalzuges Barcelona

Busse an der Costa Brava

Teisa Bus Besalu
Teisa Bus Besalu (Bildnachweis teisa-bus.com)

Die Busgesellschaft Sarfa bietet Strecken direkt von den Flughäfen Barcelona und Girona zu den meisten wichtigen Küstenstädten an der Costa Brava an Sarfa Bus Fahrplan 

Alternativ besteht die Möglichkeit, den Zug nach Girona und dann einen Bus zu Ihrem endgültigen Ziel zu nehmen. Neben Sarfa gehören zu den weiteren lokalen Busunternehmen: Sagales Busfahrplan und Teisa Busfahrplan

Teisa hat auch eine direkte Verbindung zwischen Barcelona und Olot und hält in Banyoles und Besalu. Busfahrplan von Barcelona Besalu Die Fahrzeit zwischen Barcelona und Besalu beträgt ca. 1 Stunde 40 Minuten.

Öffentliche Verkehrsmittel an der Costa Brava

Hier eine kurze Zusammenfassung der öffentlichen Verkehrsmittel an der Costa Brava. Die Provinz Girona hat zwei Hauptbahnhöfe, Girona und Figueres. Beide Stationen sind Haltestellen der Hochgeschwindigkeits-AVE-Linie, die Barcelona mit Frankreich verbindet. Die langsamere Regionalroute von Girona nach Portbou hält in Llanca und Colera.

Mit Ausnahme von Portbou, Colera und Llanca an der Nordspitze der Costa Brava sind keine anderen Küstenstädte mit dem Zug erreichbar.

Anschlussbusse können von den Bahnhöfen Girona und Figueres zur Küste gebracht werden. Die wichtigsten Bushaltestellen befinden sich in Roses, L'Escala, Palafrugell, Palamos und Sant Feliu de Guixols.

Ich dachte an “Öffentliche Verkehrsmittel an der Costa Brava"

  1. Wir suchen eine große Villa (mindestens 10 Schlafzimmer) mit Pool, vorzugsweise nur wenige Gehminuten von einer kleinen Stadt entfernt.

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.